News (alle Abteilungen)

Dieter Jollet feiert 81. Geburtstag!

Der SV 1910 Breinig Breinigerberg gratuliert seinem Ehrenvorsitzenden ganz herzlich zum Geburtstag (13.01.)!
Wir wünschen Dieter Jollet alles Gute, vor allem Zufriedenheit und Gesundheit!

Spende an die Mexikohilfe der DFB-Stiftung Egidius Braun

Leider ist unser beliebtes Mexikoturnier auch in diesem Jahr dem Coronavirus zum Opfer gefallen. Trotzdem ist es der Breiniger Fußballjugend gelungen 1.200 € für den guten Zweck zu sammeln.

Herzlichen Dank an alle Beteiligen !

FROHE WEIHNACHTEN

Weihnachtsgruß 2021Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner des SV Breinig Breinigerberg,

es neigt sich ein Jahr dem Ende entgegen, das von vielen Höhen, aber leider auch von Tiefen geprägt war. Für unseren Verein war der 17. Juni ganz gewiss ein ganz besonderer Tag. An diesem Tag gelang im dritten Anlauf die Verschmelzung des SV 1910 Breinig mit dem FC Breinigerberg 1966. Im Vorfeld war es uns gelungen die Mitgliederversammlungen beider Vereine so akribisch vorzubereiten, dass beide Versammlungen am Ende der Verschmelzung ohne Gegenstimmen zustimmten.

Sportlich gesehen liegen nicht immer einfache Monate hinter uns. Im Sport wird man allerdings in erster Linie an den Ergebnissen gemessen und diese ließen, sowohl im Senioren- als auch im Jugendbereich, manchmal zu wünschen übrig.

Fußball ist für uns aber mehr als ein 1:0 und diese Ansicht vertreten wir auch in sportlich und gesellschaftlich herausfordernden Zeiten. Wir werden uns von diesem Weg auch nicht abbringen lassen, sondern sehen uns in der Verantwortung für die Vermittlung sozialer Werte und die sportliche Ausbildung einzustehen. Für das kommende Jahr sind wir aber auch sehr optimistisch, dass die sportlichen Erfolge zurückkehren werden.

Unsere Gesellschaft steht vor Herausforderungen, wie es sie lange nicht gegeben hat. Die Pandemie hält uns nun schon zwei Jahre in Atem und fordert von uns allen sehr viel ab. Darüber hinaus wurden im Juli dieses Jahres viele Menschen in unserer Region in einer Art und Weise von einer Naturkatastrophe getroffen, die heute im Rückblick noch als surreal empfunden wird. Die Geschehnisse in den Tagen und Wochen nach der Flut haben aber auch eindrucksvoll gezeigt, dass eine Gesellschaft, die zusammenhält und deren Solidarität über Vereins- und Ortsgrenzen hinweg gelebt wird, Unglaubliches leisten kann. Vielen betroffenen Menschen konnte auf diesem Weg neue Hoffnung gegeben werden.

Zum Jahresabschluss möchten wir uns bei allen Mitgliedern, Freunden und Sponsoren für ihr Engagement, ihre Vereinstreue und ihre Unterstützung in diesem Jahr ganz herzlich bedanken!

Wir wünschen frohe und gesegnete Weihnachten und für das neue Jahr alles Gute, vor allem Gesundheit und Zufriedenheit!

F1 SV Breinig 2013er ⚽️

Obwohl auch in diesem Jahr die Weihnachtsfeier der Kids des SV Breinig Jahrgang 2013 coronabedingt ausfallen muss, haben sich die Trainerinnen und Trainer es sich nicht nehmen lassen, für die Kids, wie jedes Jahr zu Weihnachten, spezielle Geschenke zu besorgen.

Dieses Jahr liegt für jedes unserer sensationellen 21 Kids ein kompletter Trainingsanzug mit Rückennummer sowie Seifenblasen und Süßigkeiten unter dem Weihnachtsbaum.🎄

Dafür danken wir vor allem unseren Sponsor und ehemaligen ersten Vorsitzenden Frank Laumen und seiner Firma KSA.

Ein Gruppenfoto mit den tollen neuen Trainingsanzügen und allen Kids und Trainern wird es dann im neuen Jahr geben. 📸
Ab jetzt heißt es Winterpause für unsere Kids und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr. ⚽️

Gute Hinrunde der 2013er und eine noch bessere Zukunft in Aussicht ⚽️

Winterpause. Die Hinrunde der Staffel der 2013er ist gespielt. Mit 14 Kinder starteten die 2013er in die Meisterschaft und lieferten sich tolle Duelle gegen starke Mannschaften. Aufgrund der Anzahl der Kinder war es jedoch nicht möglich immer die gleichen 8 Kids ins Spiel zu schicken, sodass die Gegner oftmals eingespielter waren als unsere Kids. Da es beim SV Breinig jedoch nicht nur ums Gewinnen geht, sondern vor allem um den Spaß und das für jedes Kind, egal, ob mit viel Fußballerfahrung oder mit wenig Fußballerfahrung, wurden alle Kinder fast zu gleichen Teilen an der Spielpraxis beteiligt, wodurch natürlich nicht so hohe Ergebnisse erspielt werden konnten, wie bei anderen Mannschaften.

Aber die gute Führung der jetzt vier Trainern der 2013er zahlte sich trotzdem aus. Nicht nur die Kinder wuchsen über sich hinaus, indem sie auch in kürzester Zeit einstudierte Passwege auf den Rasen zauberten, sondern auch die Anzahl der Kinder wuchs. Aus dem Nichts hatten die vier Trainer, Michaela, Lara, Chris und Yalcin, 19 Kinder beim Training. Alle begeistert vom Training und der Mannschaft, meldeten sich diese an, sodass die Breiniger 2013er in der Rückrunde stolz zwei Mannschaften melden können, damit auch dann wieder alle Kinder jede Menge Spielzeit haben können.

Auch wenn sich 19 Kinder viel anhört, freuen wir uns über jedes Kind des Jahrgangs 2013, das sich dazu entschließt beim Training vorbeizuschauen.

Die Hinrunde war schon sehr gut, jedoch wird die Rückrunde noch besser werden, da wir nun in zwei Staffeln mit zwei großartigen Mannschaften des SV Breinig 2013er angreifen können. Wir freuen uns darauf!

Turnierabsage des 31. Mexikoturniers

Aufgrund der immer stärker steigenden Corona-Infektionszahlen, sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern und den Empfehlungen aus der Gesundheitspolitik haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen unser allseits beliebtes Mexikoturnier zugunsten der Mexiko-Hilfe der DFB-Stiftung Egidius Braun abzusagen. Zudem möchten wir weder die Sportler noch die Zuschauer einem Gesundheitsrisiko durch eine mögliche Infektion mit dem Coronavirus aussetzen, was auch mit einem genehmigten und durchdachten Hygienekonzept nicht auszuschließen wäre.

Wir als Jugendabteilung sind uns unserer Verantwortung vollumfänglich bewusst und wollen mit unserer Absage einen aktiven Beitrag zur Kontaktreduzierung in geschlossenen Räumen leisten. 

Die Gesundheit ist das höchste Gut!

Natürlich hoffen wir auf eine zeitnahe Entspannung der Situation, um das Turnier entweder auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben oder es spätestens im Dezember 2022 wieder auszutragen.

Unabhängig von der Turnierabsage werden wir dank der Unterstützung zahlreicher Sponsoren eine Tombola durchführen, um einen Beitrag für den guten Zweck zu leisten, was für uns eine Herzensangelegenheit ist.

Euer Jugendvorstand

   
© ALLROUNDER

Login Form