News

Mexiko Turnier 2022

Das diesjährige Mexikoturnier beginnt am kommenden Wochenende den 26.11.2022. Nach den beiden Ausfällen des traditionsreichen Turniers in den vergangenen Jahren freut dich der SV Breinig Breinigerberg darauf,endlich wieder den Kindern die Teilnahme an der 31. Auflage desTurniers ermöglichen zu können. Gleichzeitig erinnert es uns aber auch an unser, in diesem Jahr verstorbenes, Ehrenmitglied und Schirmherren Egidius "Edi" Braun. Denn das Mexiko Turnier stand und steht auch weiterhin, nicht nur für den Spaß am Spiel für alle Kinder, sondern auch für die Unterstützung der Mexiko Hilfe. Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Tombola mit tollen Gewinnen geben. Unterstützt durch Sponsoren, werden viele Sachgewinne und Gutscheine verlost. An dieser Stelle schonmal ein riesiges Dankeschön an alle Unterstützer! Die Erlöse werden an das Waisenhaus in Queretaro/Mexiko gespendet.

Am Samstag starten die Vorrunden der ersten beiden Gruppen der F- und E- Jugend. Einen Tag darauf folgen die Vorrundenentscheidungen der Gruppen 3 und 4. 

Am ersten Dezemberwochenende treten am Samstag (03.12.2022) die Bambinis gegeneinander an. Es wird wieder zu einigen Highlights kommen, wenn die jüngsten Kinder gegeneinander spielen. 

Zum Abschluss erwarten wir am 04.12.2022 die "Große Finalrunde" zwischen den F- & E Junioren. 

Kommt vorbei, schaut den rund 550 Kindern zu, verzehrt ein Würstchen und kauft Lose für den Guten Zweck.

Wir freuen uns auf euch in der Halle der Grundschule Breinig in der Stefanstraße! 

 

Mexikoturnier 2022

Nach zweijähriger Zwangspause veranstaltet die Jugendabteilung des SV 1910 Breinig-Breinigerberg e.V.  zugunsten der von unserem Ehrenmitglied Egidius Braun initiierten Mexiko-Hilfe sein 31. Mexiko-Turnier unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“.

In der Sporthalle an der Stefanstraße werden an zwei Wochenenden gut 550 Kinder für den guten Zweck kicken.Der Erlös aus dem Verkauf von Speisen und Getränken geht an das Waisenhaus in Queretaro/Mexiko.

Wir freuen uns auf euren Besuch !


 

 

C1 erreicht das Kreispokalfinale! 

Mit einem unter dem Strich verdienten 2:0 (2:0) Heimsieg auf Schützheide im gestrigen Halbfinale gegen den Burtscheider TV erreicht unsere C1 das diesjährige Pokalfinale im Kreis Aachen. 

Dabei gelang den Jungs der schöne Erfolg dank einer besonders im ersten Durchgang souveränen Leistung. 

Maksim (10. Min. / Vorlage Leon) und Nicklas (27. Min. / Vorlage Ermal) sorgten für eine recht beruhigende und verdiente Pausenführung gegen taktisch gut eingestellte Gäste. 

Die zweite Halbzeit verlief zunächst ohne große Höhepunkte, wobei der SVB noch ein paar kleinere Gelegenheiten zur endgültigen Entscheidung liegen ließ. 

In den letzten 15 Minuten verlor unser Team dann allerdings die spielerische Linie und durfte sich bei Keeper Jasper bedanken, der mehrmals großartig parierte. 

Am Ende freut man sich zurecht über den schönen Erfolg und wartet nun auf den Endspielgegner, der jedoch erst in dreii Wochen zwischen der SG Berger Preuß und SG Merkstein/Ritzerfeld ermittelt wird. 

Wir gratulieren den Jungs der C1 und dem Trainerteam Stefan Ramers, David Groß und Julian Hommes und werden natürlich für das Finale die Daumen drücken und berichten.

 
 

 Neuer Vorsitz für den Förderverein Breiniger Fußballjugend - Danke Lotte!

Am 24.03. fand die Jahreshauptversammlung des Förderverein Breiniger Fußballjugend statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde die langjährige Vorsitzende Lotte Münch vom Geschäftsführer Günter Kloubert und Kassierer Olaf Rubey verabschiedet. Als neuen Vorsitzenden wählte die Versammlung den ehemaligen Jugendleiter Thomas Menke, der an diesem Abend leider beruflich verhindert war, im Vorfeld der Versammlung jedoch seine Bereitschaft zur Kandidatur erklärt hatte.

Wir wünschen die einen guten Start Thomas!

Wer den Jugendfußball in Breinig unterstützen möchte, kann dies durch eine Mitgliedschaft oder eine Spende. Der Förderverein ist als gemeinnützig anerkannt. Für nähere Infos sprecht unsere Mitglieder an oder schreibt eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Trainerfortbildung im Athletikbereich

Trainerfortbildung AthletikAm vergangenen Samstag (11.07.2020) haben 14 Trainer/innen, sowohl aus dem Jugend- als auch aus dem Seniorenbereich, an einer Fortbildung zum Thema ,,Körperliche- und geistige Koordination‘‘ teilgenommen. Unter den Teilnehmenden waren auch zwei Trainer unserer Sportfreunde aus Dorff. Geleitet wurde die Fortbildung von unserem Athletiktrainer Kilian Simon.

Die Veranstaltung bestand zum einen aus einem 60-minütigen Theorieteil, bei dem Kilian Simon mit Hilfe einer PowerPoint-Präsentation das Grundwissen vermittelte. Hier lag der Schwerpunkt darin, dass die Spieler zunehmend im geistigen/ kognitiven Aufgabenbereich zu trainieren, da dies u.a. durch den heutigen Medienkonsum immer mehr verloren geht. Im Anschluss folgte eine Praxis-Einheit auf dem Platz. Die Trainer/innen konnten sich über das Gelernte in Kleingruppen austauschen und sollten es zudem im Rahmen keiner, eigener Übungen anwenden. Hierbei wurden Sie vom Athletiktrainer angeleitet, unterstützt und erhielten das nötige Feedback zu ihren Übungen.

Es war ein rundum sehr gelungener Tag mit einer überaus informativen und hilfreichen Fortbildung für unserer Trainerinnen und Trainer. Der Dank gilt insbesondere unserem Athletiktrainer Kilian Simon!

Feedback eines Trainers: „Es ist erstaunlich zu sehen, auf was man alles vorher nicht geachtet hat und seit Jahren einige Übungen macht ohne sich im Klaren zu sein, was alles dahinter steckt. Kilian hat uns sehr weitergeholfen und wir hoffen, dass es noch mehr Fortbildungen dieser Art geben wird“.

Foto: Moritz Brink

Vereinsjugendtag 2020

Am Freitag, den 19.06.2020 findet ab 19:15 Uhr der gemäß § 4 unserer Jugendordnung vorgeschriebene Vereinsjugendtag für das Jahr 2020 auf unserer Sportanlage (Schützheide 50d) in Stolberg-Breinig statt.

Alle Mitglieder und aktiven Junioren der Jugendabteilung ab D-Jugend sollten die Gelegenheit nutzen sich über das Vereinsgeschehen des abgelaufenen Geschäftsjahres zu informieren, gleichzeitig aber auch mit Anregungen, Fragen, Vorschlägen und konstruktiver Kritik entscheidenden Einfluss auf die weitere Entwicklung der Abteilung zu nehmen. Dabei kann auch die Bereitschaft zur Mitarbeit kundgetan werden.

Die Veranstaltung wird selbstverständlich unter Beachtung der zu diesem Zeitpunkt gültigen Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) des Landes NRW durchgeführt. Hierunter fallen unter anderem die Hygiene- und Abstandsregelungen.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

 

   

Kooperationspartner  

 
 
   
© ALLROUNDER

Login Form