News

EVS CUP 2019

EVS CUP 2019Der EVS CUP, der in diesem Jahr zum 19. Mal vom SV Breinig ausgerichtet wird, findet zwischem dem 01.08. und 10.08.2019 statt.

Im letzten Jahr konnte unsere 1. Mannschaft bereits zum 7. Mal den Turniersieg einfahren und startet somit als Titelverteidiger in die 19. Auflage. Der Kontrahent aus dem Finale, der Bezirksligist FC Roetgen, hat bereits seine Turnierteilnahme zugesagt. 

SV Breinig dankbar für neue LED-Flutlichtanlage

LED-Flutlichtanlage_Danke

Am Freitag, den 08. März hat sich der Produktmanager von DOTLUX, Herr Benjamin Wild (4.v.l.), selbst ein Bild von der Leistungsfähigkeit der LED-Hochleistungsfluter aus seinem Hause gemacht.

Das hat der Verein genutzt und alle Beteiligten der Umrüstung noch einmal zu einem geselligen Beisammensein eingeladen. Besonders erfreute dabei, dass neben den Vertretern der Firma YESSS Elektro sämtliche Monteure von Elektro Ell Ihrem Chef Thorsten Schmitz der Einladung folgten.

Als Dankeschön gab es Dankesurkunden, Aachener Printen und jeweils ein Buch über die Historie des Vereins. Nach einer Führung durch die Sportanlage wurde bis spät in den Abend hinein, gestärkt durch Bier und Canapes, sowohl über sportliche Aspekte als auch über nachhaltige Technologien gefachsimpelt.

Der Verein verspricht sich durch diese Umstellung eine enorme Energieeinsparung. Im Trainingsbetrieb sind das bereits jetzt schon bis zu 19kW pro Stunde. Durch die Möglichkeit jeden Fluter einzeln anzusteuern, möchte man das zukünftig noch weiter optimieren. Zudem kann man die LED‘s schadlos ein- und ausschalten, wann immer es nötig ist. Das ließen die bislang eingesetzten 2000 Watt starken HQI Strahler nicht zu. Hier musste man lange Abkühlphasen beachten. Darüber hinaus möchte der SV Breinig mit dieser Maßnahme einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Wie dem am Platz montierten Dankes-Banner zu entnehmen ist (siehe Foto), haben wir für die Umsetzung weitere Firmen gewinnen können. Neben der unglaublichen Spende von Dotlux und der tollen Unterstützung durch Yesss stellte Elektro Ell zuzüglich der vorbereitenden Maßnahmen zur Montage mehrere Facharbeiter ab. Für sämtliche mechanische Arbeiten sowie für die Materialgestellung und das Verzinken konnten wir zusätzliche Partner gewinnen, sodass unterstützt durch eigene Kräfte, letztlich ausschließlich Fachleute am Werk waren und wir uns darüber hinaus finanziell nahezu schadlos halten konnten. Selbst der Einsatz der Scherenbühne wurde noch gesponsert.
Da wir jüngst erst den Bau unserer Kunstrasenanlage samt neuem Vereinsheim realisiert haben, war das auch ziemlich alternativlos. Das ist ein weiteres Beispiel dafür, dass wir etwas beim SV Breinig bewegen, wenn auch das Glück manchmal seinen Beitrag leistet.

Nochmals vielen, vielen Dank an alle Partner für diese außergewöhnliche Unterstützung. Wir sind sehr stolz darauf!

Die Gebrüder Rother

Gebrüder RotherDie Aachener Nachrichten/ Aachener Zeitung haben sich in der Winterpause mit den Brüdern Björn und Jan Rother unterhalten.

Jan spielt aktuell in unserer 1. Mannschaft und ist der Kapitän des Teams. Sein kleiner Bruder Björn spielte zwischen 2000 und 2006 für den SV Breinig. Danach wechselte er über Hertha Walheim und Alemannia Aachen zu Bayer 04 Leverkusen in die Jugend. Von dort aus wagte er beim Sprung in den Seniorenbereich den Wechsel zur U23 von Werder Bremen. Im Sommer 2017 wechselte der Breiniger dann zum 1. FC Magedeburg und schaffte im Sommer letzten Jahres mit dem Team sensationell den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Interview

 

Dialogwerkstatt Spielbetrieb vom FVM

Dialogwerkstatt FVM 19.01.2019Der SV Breinig hat am vorherigen Wochenende an einer sehr informativen und kurzweiligen Dialogwerkstatt „Spielbetrieb“ des Fußball-Verband Mittelrhein in der Sportschule in Hennef teilgenommen.

Der Austausch mit den anderen Vereinen (u.a. SV 1914 Eilendorf und FC 1913 Roetgen aus dem Fußballkreis Aachen) sowie dem FVM war sehr hilfreich. Es ging unter anderem um den Datenschutz in Vereinen (Impulsvortrag), die Qualifizierung von Trainern und Vereinsverantwortlichen, das Schiedsrichterwesen, das DFB-Net sowie den Spielbetrieb.
Darüber hinaus hat Soccerwatch TV sein selbst entwickeltes und auf künstlicher Intelligenz basierendes Kamerasystem vorgestellt.

Es war eine rundum gelungene Veranstaltung, die sehr viel Spaß gemacht hat.

Vielen Dank an alle Beteiligten!

Frohe Weihnachten

Der SV Breinig wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren und Freunden ein schönes Weihnachtsfest!

Wir bedanken uns bei allen für die tolle Unterstützung im zurückliegenden Jahr und hoffen, dass Sie ein paar besinnliche und erholsame Tage im Kreise ihrer Familie verbringen.

Interview mit Björn Rother

Die Aachener Zeitung/ Nachrichten haben im Vorlauf der Zweitliga-Partie zwischem dem 1. FC Köln und dem 1. FC Magedeburg ein Interview mit unserem ehemaligen Jugendspieler Björn Rother gefüht.

Wir wünschen an dieser Stelle Björn weiterhin viel Erfolg in Magdeburg und drücken die Daumen, damit der Klassernerhalt erreicht wird.

Interview

 
   
© ALLROUNDER

Login Form