News

Alte Herren holen Turniersieg in Dorff

Unser "Alten Herren" haben am 16.06.2017 ein Turnier der DJK SF Dorff gewonnen. Die Mannschaft holte in vier Gruppenspielen 10 Punkte und kassierte dabei nur ein Gegentor (8:1).

Herzlichen Glückwunsch zu dem Erfolg!

SV Breinig ist Landesliga-Meister 2017

Die 1. Mannschaft schafft den direkten Wiederaufstieg in die Mittelrheinliga | 3. Mannschaft schafft den Klassenerhalt in der Kreisliga B

Die 1. Mannschaft hat ihr letztes Meisterschaftsspiel mit 2:0 (1:0) bei Alemannia Straß gewonnen und steigt nach 2015 zum zweiten Mal in der Vereinshistorie in die Mittelrheinliga auf. Bei sommerlichen Temperaturen kamen die Schwarz-Weißen von der Schützheide auf sehr holprigem Geläuf nur schwer in die Partie. Der Aufsteiger aus Düren, der den Klassenerhalt bereits vor der Partie sicher hatte, kam sehr gut ins Spiel und hatte die ersten guten Möglichkeiten, um in Führung zu gehen. Die Eifeler scheiterten allerdings mehrmals vor dem Breiniger Tor. Kurz vor der Halbzeit kamen die Gäste besser in die Partie und Tim Wilden erzielte nach einem Konter das 1:0. 

In der zweiten Halbzeit waren die Gäste deutlich aggressiver und spielbestimmender. Die Mannschaft erarbeitete sich mehrere gute Torchancen, konnte diese allerdings lange Zeit nicht nutzen, so dass es spannend blieb, da Niederau zwischenzeitlich im Spiel gegen den GFC Düren 99 mit 3:1 führte. Kurz vor Spielende erzielte Nico Dautzenberg, wiederum nach einem Breiniger Konter, das erlösende 2:0. Wenige Minuten später war das Spiel aus.

Der SV Breinig kehrt nach nur einem Jahr in die Mittelrheinliga zurück. Aus Walheim erreichte uns zudem die Nachricht, dass der VfL Vichttal und bei der Hertha nur 1:1 gespielt hat. Dies bedeutet, dass sich der SV Breinig Landesliga-Meister 2017 nennen darf.

Nach einer kurzen Feier auf dem Platz in Straß ging es durch die Eifel zurück nach Breinig, wo im Vereinsheim weiter gefeiert wurde. Dort traf man auch auf die 3. Mannschaft, die sich durch einen 7:1 Kantersieg gegen Eschweiler SG am letzten Spieltag den Klassenerhalt in der Kreisliga B sicherte. Eine tolle Aufholjagd und ganz starke Leistung der Mannschaft um den Trainer Gerd Schnitzler.

Darüber hinaus wurde unsere 2. Mannschaft Tabellenvierter in der Kreisliga A. Auch dies ist eine herausragende Leistung!

Fotos vom Spiel

Herzlichen Glückwunsch an alle Teams zu den tollen Erfolgen!

Endspiel um den Aufstieg in die Mittelrheinliga

1. Mannschaft spielt am Sonntag in Straß | Vereinsfest und Qualifikationsspiele der Jugend am Samstag

Am kommenden Sonntag kann unsere 1. Mannschaft die sofortige Rückkehr in die Mittelrheinliga schaffen. Zum letzten Meisterschaftsspiel gastiert die Mannschaft von Trainer Michael Burlet beim starken Aufsteiger aus Straß, der derzeit den 10. Tabellenplatz in der Landesliga belegt.

Im Hinspiel siegten die Breiniger mit 4:0. Im Rückspiel würde den Gästen sehr wahrscheinlich ein Unentschieden reichen, um den Aufstieg perfekt zum machen, da sie eine deutlich bessere Tordifferenz als der FC Düren-Niederau vorzuweisen haben. Die Dürener treffen am Sonntag im Derby auf den GFC Düren.

Die Mannschaft würde sich freuen, wenn sie bei dem entscheidenden Spiel von vielen Fans begleitet und unterstützt würde.
Außerdem möchten wir an dieser Stelle noch einmal auf die wichtigen Qualifikationsspiele unserer Jugendmannschaften am morgigen Samstag (10.06.) hinweisen. Unsere A-Jugend empfängt um 16:15 Uhr den VfL Vichttal II und unsere B-Jugend spielt zur gleichen Zeit beim JSV Baesweiler.
Morgen ab 11:00 Uhr findet außerdem das Vereinsjugendfest statt. Kommt vorbei, es lohnt sich!

EVS CUP 2017

Der Spielplan zum Turnier steht fest.

Auch in diesem Jahr können wir dank der Unterstützung der Euregio Verkehrsschienennetz GmbH wieder den EVS CUP veranstalten. Das Sommerturnier, welches in diesem Jahr bereits zum 17. Mal ausgetragen wird, findet vom 03. bis 12.08.2017 auf der Sportanlage in Breinig statt.

Wir haben in diesem Jahr eine sehr erfreuliche Resonanz auf die Einladungen zu dem Vorbereitungsturnier erhalten, denn es werden 20 Mannschaften teilnehmen, die ein hochklassiges und spannendes Turnier versprechen werden. Aufgrund der regionalen Ausrichtung des Turniers können wir zudem einige spannende Lokalderbys erwarten.

Am Freitag, den 11.08.2017 findet ab 18:30 Uhr außerdem wieder das Turnier der Betriebs- und Traditionsmannschaften statt.

Weitere Informationen zu dem Turnier werden wir in den kommenden Wochen an dieser Stelle und auf unserer Facebook-Seite veröffentlichen. Der Spielplan kann hier heruntergeladen werden.

 

Mitgliederversammlung des SV 1910 Breinig

Helmut Conrads wird zum Ehrenmitglied ernannt

Am 18.05.2017 fand die jährliche Mitgliederversammlung des SV 1910 Breinig e.V. statt. Nach der Begrüßung der anwesenden Vereinsmitglieder und insbesondere der Ehrenmitglieder und des Ehrenvorsitzenden, Dieter Jollet, gedachten diese den im Berichtsjahr verstorbenen Mitgliedern und Freunden des Vereins. Der Vorsitzende Frank Laumen ging zunächst auf die sportliche Entwicklung der Fußballabteilungen (Jugend und Senioren) sowie der Tischtennis-Abteilung ein. Hier gab es trotz des Abstieges der 1. Mannschaft (Fußball) aus der Mittelrheinliga viele positive Entwicklungen und tolle Erfolge zu berichten.

Der Vereinsvorsitzende, der seit 2013 im Amt ist, bedankte sich daraufhin bei den zahlreichen und treuen Sponsoren und Gönnern, die den Verein hervorragend unterstützen und ohne die viele Aktivitäten gar nicht möglich wären. Weiterhin richtete er einen großen Dank an den Vereinswirt, Henry Ganser, der den Verein in den letzten beiden Jahren großartig unterstützt hat. Schlussendlich bedankte sich Frank Laumen bei allen Akitven, Trainern und Betreuern sowie bei seinen Vorstandskollegen für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung während der letzten zwölf Monate.

weiterlesen

Mitgliederversammlung des SV 1910 Breinig

Helmut Conrads wird zum Ehrenmitglied ernannt

Am 18.05.2017 fand die jährliche Mitgliederversammlung des SV 1910 Breinig e.V. statt. Nach der Begrüßung der anwesenden Vereinsmitglieder und insbesondere der Ehrenmitglieder und des Ehrenvorsitzenden, Dieter Jollet, gedachten diese den im Berichtsjahr verstorbenen Mitgliedern und Freunden des Vereins. Der Vorsitzende Frank Laumen ging zunächst auf die sportliche Entwicklung der Fußballabteilungen (Jugend und Senioren) sowie der Tischtennis-Abteilung ein. Hier gab es trotz des Abstieges der 1. Mannschaft (Fußball) aus der Mittelrheinliga viele positive Entwicklungen und tolle Erfolge zu berichten.

Der Vereinsvorsitzende, der seit 2013 im Amt ist, bedankte sich daraufhin bei den zahlreichen und treuen Sponsoren und Gönnern, die den Verein hervorragend unterstützen und ohne die viele Aktivitäten gar nicht möglich wären. Weiterhin richtete er einen großen Dank an den Vereinswirt, Henry Ganser, der den Verein in den letzten beiden Jahren großartig unterstützt hat. Schlussendlich bedankte sich Frank Laumen bei allen Akitven, Trainern und Betreuern sowie bei seinen Vorstandskollegen für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung während der letzten zwölf Monate.

Nach mehreren Jahren mit mehreren großen Projekten (z.B. 100-jähriges Vereinsjubiläum und Sportplatzbau) steht zukünftig die Förderung des Vereinslebens wieder mehr im Mittelpunkt. Ein guter Beginn gelang der Jugendabteilung im Mai dieses Jahres mit dem Comeback des „Seniorentages“. Unter dem Motto „Jung trifft alt“ haben sich rund 80 Seniorinnen und Senioren aus dem Ort im Vereinsheim getroffen und in geselliger Runde zusammen gefrühstückt.

Daraufhin verwies der Vorsitzende auf sein Grußwort im Berichtsheft zur Mitgliederversammlung, in dem er den Vereinsmitgliedern mitgeteilt hat, dass er nur noch ein weiteres Mal für das Amt des Vereinsvorsitzenden kandidieren wird. Aufgrund seiner beruflichen Verpflichtungen, die eine Vielzahl von Dienstreisen mit sich bringen, ist er leider nicht mehr in der Lage, den Anforderungen an einen Vereinsvorsitzenden zu 100% gerecht zu werden. Frank Laumen hat den Mitgliedern jedoch signalisiert, dass er, sofern dies gewünscht sei, eine andere Funktion im Vorstand übernehmen würde.

Nachdem unser langjähriger und stets zuverlässiger Hauptkassierer, Siegfried Matheis, den anwesenden Mitgliedern den Kassenbericht vorgetragen hatte, kam man zu einem ganz bedeutsamen Tagesordnungspunkt, den Ehrungen. An diesem Donnerstagabend wurde, im Gegensatz zur letzten Mitgliederversammlung, nur ein Vereinsmitglied geehrt. Dies auch in erster Linie nicht wegen seiner langjährigen Treue zum SV Breinig, sondern wegen seiner ganz besonderen Verdienste um den Verein. Helmut Conrads wurde unter großem und langanhaltendendem Applaus der Mitglieder die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Der Vorsitzende und der Geschäftsführer des Spielvereins überreichten ihm die Urkunde (siehe Foto) und dankten für die außergewöhnliche Unterstützung unterschiedlicher Art. An dieser Stelle seien nur ein paar Punkte aufgeführt:

  • Maßgebliche Unterstützung beim Bau des Rasenplatzes 1997/1998 sowie der Kunstrasenplätze 2014/2015
  • Mitglied im Bauausschuss für den Neubau der Sportanlage
  • 2001: Gründung des EVS CUPs
  • Trikotsponsor und Ausrüster des Vereins
  • Kassenprüfer des Vereins

Nachdem Helmut Conrads, stellvertretend für unserer Kassenprüfer, den Bericht vorgetragen hatte, kam es zu der Wahl eines neuen Vereinsvorstandes. Dieter Jollet wurde zum Versammlungsleiter gewählt und führte somit durch die Wahl eines neuen Vorsitzenden. Frank Laumen wurde einstimmig wiedergewählt und nahm die Wahl an. Auch auf den weiteren Vorstandsposten gab es kaum Veränderungen. Lediglich Stefan Delheid, Torhüter der 1. Mannschaft, wurde als Beisitzer in den Vorstand berufen. Thomas Menke wurde auf dem Vereinsjugendtag am 12.05.2017 einstimmig zum Jugendleiter wiedergewählt und von der Mitgliederversammlung des Hauptvereins in seinem Amt bestätigt. Dieter Hilgers wurde am 26.04.2017 von den Mitgliedern der Tischtennis-Abteilung zur Wiederwahl als Abteilungsleiter vorgeschlagen und in der Folge von der Mitgliederversammlung des Hauptvereins einstimmig gewählt.

Der neue Vorstand

1. Vorsitzender

Frank Laumen

Stellv. Vorsitzender

Wolfgang Neugebauer

Stellv. Vorsitzender

Philipp Schnelle

Geschäftsführer

Michael Boßhammer

Hauptkassierer

Siegfried Matheis

Abteilungsleiter Fußball

Ralf Clemens

Abteilungsleiter Tischtennis

Hans-Dieter Hilgers

Abteilungsleiter Jugend

Thomas Menke

Gewählte Beisitzer

Jürgen Ramers

 

Patrick Aberle

Kassenprüfer

Helmut Conrads

 

Stefan Burke

Berufene Beisitzer

Heiner Flink

 

Horst Walther

 

Stefan Delheid

 

   
© ALLROUNDER

Login Form