News

Radtour nach Köln

Die von unserem ehemaligen Jugendleiter Gerd Lützeler ins Leben gerufene Radfahrgruppe macht sich am 06. Juli 2019 um 07:00 Uhr abermals auf den Weg nach Köln.

Wie Anfang 1996, als die erste Tour stattfand, trifft man sich morgens am "Nachtigällchen" (Vicht Dreieck). Teilnehmer aus Aachen können auch um 06:30 Uhr zum Bahnhof Rothe Erde kommen und von dort aus gemeinsam fahren. Die Gruppen aus Stolberg und Aachen werden in Langerwehe zusammengeführt.

Eine freiwillige Spende für die Unterstützung der Mexiko-Hilfe in Höhe von 10 Euro zeigt den guten Zweck auf, den diese Fahrt haben soll.

An der Tour kann jedermann teilnehmen. Ob jung oder alt, ob mit einem normalen Fahrrad oder einem E-Bike! Wir passen das Tempo an und nehmen jeden mit. Wer möchte, kann auch mit dem Fahrrad zurückfahren. Anderenfalls kann die Heimreise mit dem Zug angetreten werden.

Wer Lust hat an der Tour teilzunehmen, melde sich bitte per Mail bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

A-Jugend gut in Quali gestartet

Am Samstag den 1.6 begann die Quali für die A-Jugend. Und die Vorzeichen standen nicht so gut für das erste Spiel. Es fehlten einige Spieler verletzt, die A-Jugend reiste zum Favoriten nach Raspo Brand, die noch vor einer Woche im Kreispokalfinal standen. Also keine Laufkundschaft. Und dann noch das Wetter..... Doch das Team nahm sich all dieser Widrigkeiten an und war von der ersten Minute voll konzentriert. Das Team zeigte, dass sie ein Ziel haben und zwar die Quali für die Sonderliga. Zweikampfstark und kompromisslos gingen sie in das Spiel und ließen Raspo keine Chance. Schnell ging Breinig durch einen Elfmeter in Führung, die bis zur Pause verdient auf 2:0 ausgebaut wurde. Sofort nach der Pause konnte Raspo den Anschlusstreffer erzielen. Es folgte eine kurze Drangphase der Brander, die Breinig jedoch durch eine geschlossene Teamleistung gut überstand. Es wurden sich nun ständig Torchancen erarbeitet, die dann zum verdienten 3:1 führte. Damit war der Dropbox gelutscht und das Team ließ nichts mehr anbrennen. Es war kein fussballerischer Leckerbissen, aber ein überzeugender Sieg durch Teamleistung und Willenskraft bei dieser Hitzeschlacht. Der erste Schritt ist getan. Nun kommt Alsdorf am Mittwoch nach Breinig. Dies wird schwer genug, da wieder Spieler ausfallen, da sie auf Klassenfahrt sind.

Aber zeigt sich die Mannschaft wieder so als Einheit dürfte der Sieger nur SVB heißen.

Vereinsjugendtag 2019

Vereinsjugendtag 2019Am Freitag, den 24.05.2019 findet ab 19:00 Uhr der gemäß § 4 unserer Jugendordnung vorgeschriebene Vereinsjugendtag für das Jahr 2019 in der Vereinsgaststätte „By Henry“, Schützheide 50d, in Stolberg-Breinig statt.

Alle Mitglieder und aktiven Junioren der Jugendabteilung ab D-Jugend sollten die Gelegenheit nutzen sich über das Vereinsgeschehen des abgelaufenen Geschäftsjahres zu informieren, gleichzeitig aber auch mit Anregungen, Fragen, Vorschlägen und konstruktiver Kritik entscheidenden Einfluss auf die weitere Entwicklung der Abteilung zu nehmen. Dabei kann auch die Bereitschaft zur Mitarbeit kundgetan werden.

Die Einladung zur Versammlung kann hier eingesehen werden.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Unsere D1-Junioren (Jg. 2006) nach der Sonderliga-Saison 2018/2019

Am zurückliegenden Samstag (4. Mai) beendeten unsere D1-Junioren des Jg. 2006 in Falke Bergrath eine überaus erfolgreiche Saison mit einem 0:5 Auswärtssieg. Wie zu allen Auswärtsspielen war auch diesmal eine beträchtliche Eltern-Fanschaar mitgereist, Sie  kommentierte die Spielzüge unseres Fußballnachwuchses mit (meist) hohem Sachverstand und bejubelten jedes Tor. Bei allen war die Motivation groß, auch als Aufsteiger die Saison mit einem guten Tabellenplatz zu beenden.

Nachdem wir uns Mitte 2018 in der Leistungsliga für die Teilnahme in der Sonderliga qualifiziert hatten, startete unsere Mannschaft am 08.09.2018 in der U13-Sonderliga-1 des Fußballkreises Aachen. Die Ergebnisse waren zunächst alles andere als erfolgversprechend. Von den ersten sechs Spielen gewannen wir nur eins, spielten 2 x unentschieden und verloren 3 Spiele.

Wir hatten aber das Glück, dass mit einem jungen und engagierten Trainerteam wahre Motivationskünstler mit sehr viel Fußballsachverstand unsere D1-Mannschaft trainierte. Mindestens zwei-, oft aber auch dreimal in der Woche fand das abwechslungsreiche Training statt. Wurde ein Meisterschaftsspiel vom Gegner abgesagt, zauberte Alex Lieven ein Freundschaftsspiel aus dem Hut, so dass der Spielrhythmus für die Mannschaft erhalten blieb. Und so rollten die Trainer Alex Lieven, Stefan Ramers und David Neugebauer mit den D1-Junio­ren das Feld der Sonderliga von hinten auf. Es folgten bei nur noch 2 Niederlagen noch 14 Siege.

Mit dieser tollen Leistung gelang es schließlich, dass sich die Mannschaft bis auf den 3. Tabellenplatz der mit sehr starken Konkurrenten besetzte U13-Son­der­liga-1 hochkämpften.

Der 3. Tabellenplatz unserer Mannschaft berechtigt  die Mannschaft unserer nachrückenden D-Junioren des Jahrgangs 2007 zum Start in der Sonderliga 2019/2020. Gleichzeitig nimmt unsere jetzige D1 an der Qualifikationsrunde zur Sonderliga der C-Junio­ren teil.

Hierzu wünschen wir schon jetzt viel Erfolg !

 

SV Breinig richtet Bambini Turnier auf dem Stolberger Kaiserplatz aus

Der erste Spieltag der Blindenfußballbundesliga fand auf dem Kaiserplatz in Stolberg statt. Hierzu wurde ein 40x20 Meter großes Kunstrasenspielfeld auf dem Kaiserplatz verlegt. Der Kaiserplatz verwandelte sich in ein großes Stadion.

Dieses durch die Sepp-Herberger-Stiftung und der Stadt Stolberg ausgetragene sportliche Highlight durfte auch der SV Breinig nutzen, um am 12.05.2019 auf diesem tollen Gelände mit Unterstützung der Stadt Stolberg ein Bambini Turnier auszutragen. Viele Zuschauer begleiteten die stolzen Kinder der Stolberger Mannschaften bei ihren Spielen auf dem mit einer Bande begrenzten Kunstrasenplatz. Fairplay wurde bei den Spielen stets eingehalten.

Als Dank für das Engagement wurde Günter Kloubert stellvertretend von Robert Voigtsberger und Patrick Haas ein Trikot mit den Unterschriften der Ehrengäste Kai Michalke und Stephan Straub überreicht.

Werner de Fries und Mirko Marinovic haben das Turnier hervorragend organisiert. Günter Kloubert, Sascha Hommes und Julian Hommes kümmerten sich um das leibliche Wohl der Gäste. Auch hier ein Dankeschön für das Engagement der ehrenamtlichen Jugendtrainer beim Turnier! Ihr habt die Kinder vorbildlich betreut.

   

Kooperationspartner  

 
 
   
© ALLROUNDER

Login Form