News

Unsere Bambinis zu Gast bei Adler Büsbach

Das erste Spiel auf Asche für unsere Breiniger unter der Leitung der Trainerinnen Michaela Thelen und Michelle Marcelli. 

Am Mittwoch spielten unsere Minis (Jahrgang 2013-2014) und zwei 2012er gegen die Minis von Adler Büsbach, verstärkt mit ebenfalls zwei 2012ern. Für die jungen Adler aus Büsbach war es das erste Spiel, so dass wir auf einem großen Spielfeld 12 gegen 12 spielten. Somit bekamen alle Kinder genug Spielzeit. Nach 3x15 Minuten lautete der Endstand 11:2 für unsere SV Breinig Kids. Alle Spieler und Eltern auf Seiten des SV Breinig, sowie Seiten von Adler Büsbach waren total begeistert, so dass für zwei Wochen später das nächste Freundschaftsspiel festgelegt worden ist. Den Abschluss krönte dann das Elfmeterschießen und die Süßigkeiten, die alle Spieler vom Verein Adler Büsbach geschenkt bekamen. 

E-Jugend ist Stadtmeister!

Unsere E-Jugend (Jahrgang 2008/2009) konnte in einem stark besetzten Turnier am Büsbacher Kranensterz mit 3 Siegen und einem Remis den Titel des Stadtmeisters erringen. In spannenden Spielen wurden die Mannschaften Adler Büsbach, ASA Atsch, VfL Vichttal und Columbia Donnerberg auf die weiteren Plätze verwiesen. Alter und neuer Stadtmeister in der E-Jugend ist somit der SV Breinig.

Herzlichen Glückwunsch!

A-Jugend ist in der Sonderliga angekommen!

 

Die A-Jugend ist in der Sonderliga angekommen. Am 1.Spieltag startete die Mannschaft beim Topfavoriten Hehlrath. In der ersten Halbzeit konnten die Breiniger noch mithalten. Durch viel Kampf, mannschaftlicher Geschlossenheit und etwas Glück, konnte man sogar mit einer 2:0 Führung in die Pause gehen.

Nach der Pause folgte ein Sturmlauf von Helhrath, dem die Breiniger nicht mehr viel entgegenzusetzen hatten. Die Tore für Helhrath fielen zwar etwas glücklich, jedoch war der 4:2 Sieg für Helhrath mehr als verdient. So ging die Mannschaft mit einer Niederlage in die Trainigswoche. Hier wurden die Fehler angesprochen und konzentriert trainiert. Der nächste Gegner hieß Pannesheide, die mit einem 6:0 Sieg gestartet waren. Jedoch machten die Breiniger von der ersten Spielminute klar, dass es an diesem Tag nur einen Sieger geben würde, nämlich den SVB.

Sehr aggressiv und zielgerichtet begann die Mannschaft. Sie setzte Pannesheide immerwieder gut unter Druck und erspielte sich durch sehr guten Fußball tolle Torchancen. Aber auch an so einem Tag benötigt man ein wenig Glück. Nachdem einige gute Tormöglichkeiten von Breinig nicht genutzt worden waren, lief die junge Mannschaft in einen Konter. Dieser führte zu einem Elfmeter für Pannesheide. Doch an diesem Tag hatte man sich auch das Glück erarbeitet. Der Elfer wurde gehalten und fast im Gegenzug fiel das 1:0 für den SVB. Hiernach brachen alle Dämme und die Mannschaft spielte sich in einen Rausch. Am Ende stand ein 6:1 Sieg für Breinig. Toll. Jetzt am Samstag spielt man in Laurensberg. Diese Mannschaft ist mit zwei Siegen in die Saison gestartet. Also keine einfache Aufgabe für Breinig.

Spielt der SVB aber so wie gegen Pannesheide, dann kann auch dort gepunktet werden.

Mexiko-Turnier 2017

Auch in diesem Jahr richtet die Jugendabteilung des SV 1910 Breinig das Mexiko-Turnier zugunsten der Egidius Braun Stiftung aus. Der Erlös geht an das Waisenhaus "Casa de Cuna " in Querétaro.

Das Turnier findet an an den ersten beiden Wochenenden im Dezember (02./03. und 09./10.) in der Zweifachturnhalle in der Stefanstraße in Breinig statt.

Für das leibliche Wohl wird wie immer bestens gesorgt sein. Sie können sich auf tollen Hallenfußball des Fußball-Nachwuchs freuen. Schauen Sie doch mal vorbei!

Sommercamp 2017

Der SV Breinig geht mit dem 5. Fußballcamp in die Sommerferien!

Nach der langen Saison 2016/2017 und zwei Wochen chillen in den Sommerferien wird es wieder Zeit für Sport, Wettkampf und viel Spaß auf der Schützheide!! Wir vom Fußballcamp-Team des SV Breinig wollen wieder mit euch durchstarten. Natürlich gibt es wieder einen Wettkampf-Parcours und Spezialtraining für unsere „Minions“. 
Das Sommercamp findet vom 31.07.2017 – 02.08.2017 auf der Sportanlage des SV Breinig statt. Alle fußballbegeisterten Kinder der Jahrgänge 2003-2011 sind herzlich eingeladen.

Weitere Infos

Auch in den Osterferien rollte der Ball

Fußballnachwuchs füllt das diesjährige Ostercamp mit Leben, Spiel und Spaß.

 „Es gibt nur eine Möglichkeit: Sieg, Unentschieden oder Niederlage“ (Franz Beckenbauer). Und es steht fest: Sieg für die Teilnehmer des Fußballcamps! Nicht nur das tolle Miteinander beim morgendlichen gemeinsamen Frühstück, sondern auch das engagierte Training des Breiniger Fußballnachwuchses haben sich ausgezahlt.

Vom 10. bis 12. April fand das zweite Fußball-Ostercamp des SV 1910 Breinig auf der Schützheide statt. Aufgrund der erneut positiven Rückmeldung und hohen Nachfrage im Herbst, hatten wir uns entschieden, das Angebot aus dem vorherigen Jahr weiterzuführen und wieder ein Ostercamp anzubieten. Gut vierzig Nachwuchsfußballer der Jahrgänge 2004 – 2011 eiferten wieder mit großem Engagement um die Wette. Die Trainer, davon drei Spieler und der Torwarttrainer der ersten Mannschaft und zwei weitere, bereits erfahrene Jugendtrainer, sind mittlerweile zum festen Bestandteil des Camps geworden. „Wir blicken nun schon auf eine kleine Tradition zurück und können z.B. die Organisation und die Tagesabläufe der vergangenen Camps übernehmen und weiter verbessern“, so Eric Morsch und Sascha Hommes, die Initiatoren des Camps. Vom gemeinsamen Frühstück gestärkt und mit dem Trainingsshirt ausgestattet, konnten die jungen Talente dann die Trainingseinheiten angehen. Mit beeindruckendem Engagement sorgten selbst die Kleinsten für ein tolles Camp. „Wir haben uns entschieden die altersgerechten Spiel- und Übungsformen zu den Themen Schnelligkeit, Koordination, Ballkontrolle und Spielfähigkeit beizubehalten“, so Morsch. Das Mittagessen in der vereinseigenen Gastronomie war Pause und Stärkung zugleich – nicht nur für die Spieler!

Ja das liebe Wetter....erst hatten wir Glück und dann kam auch noch kein Pech dazu. Auch wenn die Sonne sich nur ab und an mit dem breiten Lächeln der Kids messen konnte, hatten Fußball- und Wettergott wohl wieder einen gemeinsamen Nenner. Viele Tore, Spielformen und temporeiche Dribblings waren zu sehen und wurden im Wettstreit um Urkunden beim Abschlussparcours unter Beweis gestellt. Allen diesjährigen Teilnehmern wünschen wir weiterhin sportlichen Erfolg und freuen uns bereits jetzt auf Euch und zahlreiche Neuanmeldungen in den folgenden Camps!

Eure Trainer

   

Kooperationspartner  

 
 
   
© ALLROUNDER

Login Form